Suchergebnis im Hüttenarchiv

Ihre Abfrage führte zu 101 Treffern!
Die Darstellung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Fanes Hütte (2060 m - Rifugio Fanes)

bild
Die Fanes Hütte ist eine der schönsten und komfortabelsten Alpen-Stützpunkte. Frisch renoviert, hat sie nichts von ihrem Charme eingebüßt. Zudem bietet die Umgebung sowohl im Sommer, als auch im Winter alles an Möglichkeiten, was sich der Bergfreund wünscht. Die Verpflegung ist hervorragend, die Wirtsleute sehr nett und die Sonnenterrasse ist einfach herrlich mit ihrem Ausblick.
Privat
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:22.01.2009
icon   icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Frasdorfer Hütte (945 m)

bild
Die Kenner nennen sie liebevoll „Frasi“. Sie ist beliebt bei Wanderern, Mountainbikern, Schlittenfahrern und Skitourengehern. Kinderfreundlich ist die Hütte außerdem, denn ein Spielplatz und die niedlichen Zwergschweine sind natürlich der Hit für die Kleinen.
Privat
Chiemgauer Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:03.10.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Galaun / Gasthof Riederstein (1060 m)

bild
Prädikat gemütlich und urig! Sehr kurzer Aufstieg und dafür echt bayerische und gute Küche. Nichts für Alpinisten, sondern für Genießer. Im Winter Rodelmöglichkeit. Mit der Riedersteinkapelle und der Baumgartenschneid warten auch noch zwei schöne Wanderziele oberhalb des Berggasthofes.
Privat
Bayerische Voralpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:26.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Gimpelhaus (1659 m)

bild
Das große und komfortable, schindelverkleidete Haus steht an einem exponierten und aussichtsreichen Platz. Es dient als Stützpunkt für Kletterer und Bergsteiger, ist aber - auf hier beschriebener Runde - auch als Wanderziel lohnend.
Privat
Tannheimer Berge
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:10.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Gindelalm (1242m)

bild
Die Gindelalm liegt in Mitten bayerischer Bilderbuchlandschaft und ist durch einfache und kurze Anstiege zu erreichen. Der Blick von der Gindelalmschneid (15 Gehminuten entfernt) auf das Alpenvorland und das Wendelsteingebiet ist herrlich.
Privat
Bayerische Voralpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:07.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Gundhütte (1180 m)

bild
Die Gundhütte ist eine echte Empfehlung für Bergwanderer in der Pfrontener Gegend. An einem herrlichen Wiesenplatz gelegen ist sie im Frühsommer für die üppige Arnika-Blüte bekannt. Außerdem genießt sie zu Recht den Ruf, eine gute Küche zu bieten. "Typisch Allgäu", möchte man also sagen: nette Wirtsleute, gutes Essen und ein idyllischer Standort und als Tourenziel mit dem Edelsberg ein nette harmlose Bergwanderung.
Privat
Allgäuer Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:10.07.2013
icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Heimgartenhütte (1770 m)

bild
Urgemütliche, kleine Hütte mit großem Panorama! Sie steht an einem traumhaften Platz unmittelbar unter dem Heimgarten-Gipfel. Leider kann man hier nicht übernachten und auch die Gipfelziele sind rar. Doch dafür gibt es diverse Anstiegsmöglichkeiten mit unterschiedlichem Charakter.
Privat
Bayerische Voralpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:15.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Hirschberghaus (1511 m)

bild
Der Hirschberg zählt zu den beliebten Münchner Hausbergen und da ist es beinahe selbstverständlich, dass es auch ein gutes Gasthaus auf dem Weg geben muss.
Privat
Bayerische Voralpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:15.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Hochfeilerhütte (2710 m)

bild
Die Hochfeilerhütte wurde erst 1986 eingeweiht und ist daher nicht nur ein gemütliches, sondern auch ein relativ komfortables und wirklich sauberes Haus. Schöne, nicht allzu schwere Hochtouren können von hier aus unternommen werden. Aber auch die Hütte selbst, mit ihrer schönen Aussicht über dem Gliderferner, ist einen Besuch wert.
Alpenverein
Zillertaler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.06.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Hochgernhaus (1461 m)

bild
Eine Hütte für jede Jahreszeit, denn das Haus ist bei Wanderern ebenso beliebt, wie bei Schlittenfahrern. Die ganzjährig bewirtschaftete Hütte steht an einem traumhaften Aussichtspunkt. Das Hochgernhaus bietet einen gemütlichen Gastraum und eine schöne Sonnenterrasse.
Privat
Chiemgauer Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:15.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Die Entdeckung der Dolomiten

    Zwei englische Gentlemen machten mit ihrem Buch vor rund 150 Jahren auf ein damals unbekanntes Alpengebiet aufmerksam. Die Dolomiten wurden dadurch weltberühmt - nicht nur in Bergsteigerkreisen! Ein Stück Geschichte und Alpinliteratur für alle Dolomiten-Fans.

  • 1000. Ausgabe des Bergsteiger-Magazins

    Die Zeitschrift Bergsteiger erscheint am 7. April zum 1000. Mal. Dieses Jubiläum feiert die Redaktion dieser Zeitschrift mit einer großen Sonderausgabe inklusive vieler Extras. Zum Jubiläum blickt der Bergsteiger zurück auf die Highlights aus 1000 Heften, in denen immer wieder die besten Alpinisten ihrer Zeit exklusiv berichten und in großen Interviews zu Wort kommen.

  • Nockberge Trail - Wellness und Wildnis

    Die meisten Skidurchquerungen haben eine alpinistische Tradition. Der Nockberge-Trail ist jedoch eine von Touristikern erfundene, viertägige Skitouren-Traverse mit viel Komfort. Ein absolut gelungenes Konzept, meint Bernhard Ziegler. Der Alpinjournalist hat den Trail für uns ausprobiert und war begeistert.

  • Umweltfreundliche Fell Imprägnierung

    Wir Skitourengeher lieben die winterliche Natur. Daher ist es eigentlich auch selbstverständlich, dass wir bezüglich der Ausrüstung auf die Umwelt achten. Dennoch dürfen die Skifelle natürlich nicht stollen, müssen daher wasserabweisend sein. NIKWAX bringt Umweltfreundlichkeit und Funktion unter einen Hut.

  • Eibe

    Trotz ihrer großen Giftigkeit gehört die Eibe zu den ältesten Nutzpflanzen des Menschen im Alpenraum. Bereits "Ötzi", der Gletschermann vom Hauslabjoch, hatte einen Jagdbogen aus Eibenholz bei sich, als er sich zu seiner letzten Wanderung aufmachte.

  • Heidelbeere (Blaubeere)

    Schon im August kann man oft die ersten Heidelbeeren ernten - so richtig vollmundig süß zergehen sie aber erst dann auf der Zunge, wenn sie auch noch die letzten warmen Sonnenstrahlen in sich aufgesogen haben. Nach dem Heidelbeergenuss aber nicht erschrecken: Vor allem im fast überreifen Zustand färben die Früchte Mund und Zähne intensiv blaurot.

Bild des Monats

032018
0eec68a7b35de535a6fe158316cc67b3.jpg
Tiefer Winter im Tortal (Karwendel)

Benutzer: BergFex54

Beschreibung: Nach einem einstündigen Aufstieg im kalten Schatten kommen wir endlich in die Märzen-Sonne. Eine Wunderwelt aus Schnee, Felsen und Bäumen , frisch verzuckert in der vergangenen Nacht.
b47d9f42dec468c3cb0f71426db14c95.jpg
Abstieg vom Dürrenstein-Gipfel zum Skidepot

Benutzer: BergFex54

Beschreibung: Ein unglaublich klarer Hochwinter-Tag in den Pragser Dolomiten. Der Blick geht nach S ins Herz der Dolomiten. Wind und Schnee haben eine leicht zu begehende Treppe zum Vorgipfel modelliert.
3363f84c8c42d0428f6cd1bf7005f4bc.jpg
Fenster ins Paradies

Benutzer: Bernhard Admin

Beschreibung: Wie ein Fenster zum Paradies wirkt der Blick vom Brauneck Richtung Süden ins Karwendelgebirge. Ein Bild, das Daniel Hirsch bei einer seiner vielen schönen Skitouren gemacht hat.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

Script-Code:
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2018 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten