Lawinenlage

Bitte beachten Sie bei der Planung und Durchführung einer Ski- oder Schneeschuhtour immer die aktuellen Lawinenlagebericht der entsprechenden Region. Die Basisinformationen aus Bayern finden Sie direkt auf unserer Homepage; den detaillierten Bericht aus Bayern sowie die Lageberichte aus allen anderen Alpenregionen erhalten Sie über die aufgeführten Links.

Deutschland

Deutschland

Aktualisiert:  Mittwoch, 16.01.2019 um 17:30 Uhr

Frische, auch größere Triebschneeansammlungen oberhalb der Waldgrenze beachten! Der einzelne Skifahrer kann Schneebretter auslösen.

Unterhalb der Waldgrenze
Oberhalb der Waldgrenze
Allgäuer Alpen:
2
3
Ammergauer Alpen:
2
3
Werdenfelser Alpen:
2
3
Bayerische Voralpen:
2
3
Chiemgauer Alpen:
2
3
Berchtesgardner Alpen:
2
3
 
Hauptproblem:
Triebschnee
Gefahrenstellen:
vorwiegend in den Hangrichtungen

Beurteilung der Lawinengefahr:

Im bayerischen Alpenraum besteht über der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr.

Das Hauptprobleme sind frische, auch größere Triebschneeansammlungen, die sich bei kräftigem Südwestwind bilden. Die Gefahrenstellen befinden sich überwiegend im kammnahen Steilgelände der Hangrichtungen Nord über Ost bis Südost sowie in eingewehten Rinnen und Mulden. Hier ist eine Auslösung von Schneebrettlawinen bereits bei der geringen Zusatzbelastung eines einzelnen Skifahrers möglich. Anzahl und Umfang der Gefahrenstellen nehmen dabei mit der Höhe zu.

Aus sonnseitigen, noch nicht entladenen Einzugsgebieten mittlerer Lagen kann es zur Selbstauslösung mittlerer, vereinzelt auch großer Lockerschnee- und Schneebrettlawinen kommen. Bis in mittlere Lagen kann die oft bodennah feuchte Schneedecke an glatten, steilen Wiesenhängen sowie aus lückigen Bergwäldern als Gleitschneelawinen am Boden abrutschen. Wegen der mächtigen Schneedecken sind vereinzelt auch große Lawinen möglich.


Schneedecke:

Im Wechsel von tageszeitlicher Erwärmung und nächtlicher Abkühlung hat sich die Schneedecke weiter gesetzt und stabilisiert. Mit der Abkühlung ist in tieferen Lagen und sonnseitig ein Bruchharschdeckel entstanden. Die Schneedecke ist hier bodennah feucht, am Boden hat sich eine nasse Schmierschicht gebildet. Dadurch werden Gleitbewegungen der Schneedecke im Steilgelände gefördert. Ansonsten ist die Altschneedecke bis in mittlere Lagen gut gesetzt und kompakt. Über der Waldgrenze ist die Schneedecke stark vom Wind geprägt. Windgepresste, spröde Schichten liegen schlecht verbunden auf kaltem, lockeren Altschnee. Örtlich Oberflächenreif und im Westen eine markante Eislamelle stellen Schwachschichten in der oberflächennahe Schneedecke dar. Die tieferen Schneeschichten sind ohne markante Schwachschichten, gut gesetzt und kompakt.


Hinweise und Tendenz:

Die nächsten Tage sind wechselhaft, aber wieder winterlich kalt. Die Triebschneesituation wird sich weiter entspannen.



Europäische Gefahrenstufen:


1
gering
2
mäßig
3
erheblich
4
groß
5
sehr groß



Lawinenproblem Beschreibungen:


Neuschnee
Triebschnee
Nassschnee
Altschnee
Gleitschnee

Bitte lesen Sie auch den detaillierten Lagebericht vom Lawinenwarndienst Bayern.

Italien
Österreich

Int. Lawinen-Report - Tirol - Südtirol - Trentino

Diese Webseite ist dreisprachig. Die Infos sind in Deutsch, Englisch und Italienisch verfügbar.

Österreich

Österreich

Schweiz

Schweiz

    Italien

    Italien

      Frankreich

      Frankreich

        Slowenien

        Slowenien

          Aktuelles aus dem Bergjournal

          • Dein Ski-Outfit für Freeride, Tour und Piste

            Wenn die Wintersportsaison erst einmal begonnen hat, gibt es für Skifans kein Halten mehr. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um Freerider, Tourengeher oder Snowboarder handelt, die Sehnsucht nach dem eisigen Weiß vereint in der Regel alle Wintersportler. Wichtiger denn je ist allerdings eine hochwertige und zuverlässige Ausrüstung, die natürlich auf den jeweiligen Sport ausgerichtet sein muss.

          • Best Of Touren - Highlights eines Bergführers

            Der Verband der Deutschen Berg- und Skiführer feiert 2019 sein 50jähriges Bestehen. Stellvertretend für viele engagierte Bergführer, die allesamt ihren Kunden tolle Erlebnisse bieten wollen, stellt der junge Münchner Bergführer Julian Bückers 6 seiner Lieblingstouren aus unterschiedlichen Disziplinen vor.

          • tourentipp.de-Qualitätssiegel - Routenbeschreibungen von Profis

            Garantiert! Routenbeschreibungen von Profis mit hoher alpiner und journalistischer Kompetenz. Hier erfahren Sie mehr über die Philosophie von tourentipp.de und über unser Qualitätssiegel.

          • 22 perfekte Skitouren-Wochenenden

            Tiefschnee, Sonnenschein, eine stilvolle Unterkunft und ein gutes Abendessen – das sind die Zutaten für ein perfektes Skitouren-Wochenende! Dieser Rother Selection Band präsentiert eine breite Auswahl von abwechslungsreichen und sinnvoll zusammengestellten »Wochenend-Paketen«. vom Engadin bis zum Dachstein.

          • Grenzüberschreitende, mehrsprachige Lawinenvorhersage

            Für die Regionen Tirol, Südtirol sowie Trentino gibt es ganz neu eine grenzüberschreitende Lawinenvorhersage in drei Sprachen. Wintersportler können seit dieser Saison Prognosen, Grafiken und Texte in Sachen Lawinen auf Deutsch, Englisch und Italienisch abrufen. Die bisherigen auf ein Land beschränkten Webseiten wurden dagegen eingestellt.

          • Kein Platz für Alltag - Erlebnisse gewinnen!

            Im Jahr 2019 kannst du jeden Monat ein exklusives Bergerlebnis mit dem Verband der Deutschen Berg- und Skiführer gewinnen! Hintergrund: der VDBS feiert sein 50jähriges Jubliäum. Zu gewinnen gibt es in der Tat ganz einzigartige Bergerlebnisse - da ist wirklich KEIN PLATZ FÜR ALLTAG.

          Bild des Monats

          122018
          a139428dc6c5d55a27dfd08870102cc3.jpg
          Endlich Winter!

          Benutzer: Linus_Z

          Beschreibung: Rechtzeitig zum Jahreswechsel hat sich der Winter in den Bayerischen Bergen eingestellt. Selbst ein trüber Tag hat dann seinen Reiz, wie hier am Lempersberg in den Bayerischen Voralpen.
          271598b27e2201a49fe189c519701f70.jpg
          Über den Wolken

          Benutzer: Bergfreund

          Beschreibung: Blick vom Hirschberg bei Scheidegg auf den Pfänder und die Schweizer Berge im Hintergrund. Bodensee, Rheintal und Bregenzer Wald liegen unter den Wolken. Was für ein Sonnenuntergang!
          ba90bf51aaebb4b4d3d034cdb094cb59.jpg
          Sonne und Wolken über Bayrischzell

          Benutzer: Schwaeble

          Beschreibung: Es war heute ein Wechselspiel von Sonne und Wolken im ganzen Sudelfeldgebiet. Durch den starken Wind gab es immer wieder kurze Sonnenfenster wie auf dem Bild mit Blick ins Ursprungstal bei Bayrischzell
          Zum Touren-Bild des Monats...
          Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

          tourentipp.de-Karten-Shop

          Kartenshop

          Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

          oberalp job career
           
           

          tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

          © 2019 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten

           
          Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen