Roßkopf am Spitzingsee

      Roßkopf am Spitzingsee

      Gipfel und Höhe: Roßkopf, 1580 m

      Gebirge: Mangfallgeb.

      Art der Tour: Sommer-Pistenskitour (Lifte eingestellt)

      Datum der Tour: 22.04.2018

      Ausgangspunkt: Spitzingsee, Talstation des Kurvenlifts (Pp. gebührenfrei)

      Tourenverhältnisse: Bestens. Schneebeginn 60 m vom Parkplatz, unterbrechungsfrei bis 20 m vor dem Gipfelkreuz. Kompakter, dichter Altschnee, Sommerschnee, 1-3 cm aufgefirnt. Dies blieb unverändert bis zu unserer Abfahrt um 11:40, wahrscheinlich sogar den ganzen Tag.
      So warm, dass Badekleidung ausgereicht hätte (falls genügend Sonnencreme aufgetragen und ein Sturz vermieden wurde).

      Gefahreneinschätzung: keine, nicht einmal die Gefahr eines Zusammenstoßes, weil wir nur ca. alle 15 Minuten einen anderen Skifahrer sahen.

      Exposition der Route: Ost und NO

      Prognose: Falls der angesagte Regen nicht alles verdirbt, lohnt sich die Tour noch einige Tage.

      Sonstiges: Heute waren etwa 50% Wanderer in der Kurzen, auch mit hot pants ;) unterwegs, der Rest Skiläufer, teils auch im ungewöhnlichen Dress, alle recht fröhlich.

      Bilder / GPS-Track:
      Bilder
      • Kurvenlift Talstation.jpg

        Kurvenlift Talstation.jpg

        1,25 MB, 3.419×2.529, 506 mal angesehen
      • Blick vom Roßkopf, links Schinder, Mitte Guffert.jpg

        Blick vom Roßkopf, links Schinder, Mitte Guffert.jpg

        1,52 MB, 3.513×1.779, 503 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dieter002“ ()

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen