Skitour Torhelm

      Skitour Torhelm

      Gipfel und Höhe: Torhelm (2.494 m)

      Gebirge: Kitzbüheler Alpen (es gibt auch einen gleichnamigen Berg in den Zillertalern südlich von Gerlos - beide Gipfel liegen in Luftlinie nicht weit auseinander)

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 15.04.2018

      Ausgangspunkt: Zell am Ziller, Liftgebiet der Wilden Krimml

      Tourenverhältnisse: Firn

      Gefahreneinschätzung: der Gipfelaufbau ist schon steil, zur Firnzeit sollte das aber kein Problem sein

      Exposition der Route: Süd

      Prognose: geht von der Schneelage her noch eine Weile, heute war aber letzter Betriebstag der Zillertalarena - ohne Lifte verlängert sich die Tour deutlich (dafür halt jetzt noch ruhiger)

      Sonstiges: Heute habe ich nur aus dem Liftgebiet der Zillertalarena eine kurze Spritztour auf den Torhelm über der Wilden Krimml gemacht. Aufstieg ging heute am späten Vormittag problemlos ohne Harscheisen und mit Skiern bis zum Gipfel. Für die Abfahrt wählte ich die direkte Südrinne. Die in der AV-Karte eingezeichneten Fußaufstiege bzw. -abstiege sind zumindest derzeit nicht nötig, geht alles problemlos mit Skiern. In den Hochlagen hat es wirklich noch viel Schnee.

      Bilder / GPS-Track:

      Vom Übergangsjoch, dem höchsten Punkt des Skigebiets Zillertalarena, sieht man den Torhelm schon gut:



      Kurz vor der Scharte, der weitere Anstieg erfolgt dann nach rechts am Grat mit Ausweichen in die Flanken:



      Blick zum Kreuzjoch (höchster Gipfel der Kitzbüheler Alpen), vorne die Wilde Krimml:



      Die Tourensaison an der Wildkarspitze und dem Gabler wird noch eine Weile dauern:



      Im hinteren Teil des Langen Grund dürften sich auch noch Skitouren ausgehen:



      Gute Abfahrt durch die Südrinne, im Flachen sehr guter Firn, im Steilen wäre es heute wohl ca. 11.30 Uhr optimaler Firn gewesen:


    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen