Schattenberggrat / Bergtour

      Schattenberggrat / Bergtour

      Gipfel und Höhe: Schattenberg 1845m / Seeköpfle 1920m / Hüttenkopf 1940m

      Gebirge: Allgäuer Alpen

      Art der Tour: Bergtour

      Datum der Tour: 07.08.2017

      Ausgangspunkt: Oberstdorf Nebelhornbahn / mit etwas Geschick findet man auch kostenfreie Parkplätze im Ort;

      Tourenverhältnisse: waren gestern, nach dem ausgiebigen Regen etwas ungünstig; das Begehen des Steiges erforderte erhöhte Aufmerksamkeit; aufgrund der üppig wuchernden Flora waren meine Beine knieabwärts bereits nach 10 Minuten patschnass; der gesamte Aufstieg ist weder markiert noch mit Hinweisschildern ausgewiesen; der Zustieg ist aber mithilfe der AV-Karte Allgäu-West leicht zu finden; bis zum Schattenbergkreuz (dieses steht etwas tiefer auf einem Vorgipfel) deutlicher Weg, dann nur mehr Steige resp. Steigspuren; ca. 1300 Hm;

      Gefahreneinschätzung: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind notwendig; dies gilt vor allem für den letzten Teil - die Überschreitung des Hüttenkopfes (ein sehr ausgesetztes Gratstück);

      Exposition der Route:

      Prognose:

      Sonstiges: von der Talstation der Seilbahn auf Wanderweg zum Gasthof Kühberg; etwas oberhalb bei einer Baumgruppe in der Wiese beginnt der Weg, der durch schönen Bergwald zum Schattenbergkreuz führt; dann weiter, zuerst einmal immer wieder durch Latschengassen über die 2 Gipfel des Schattenberges und dann im steten Auf und Ab zum Seeköpfle; jenseits in eine Senke (hier etwas Orientierungsvermögen erforderlich) und sobals wie möglich auf den Grat zurück; über diesen steil auf den Hüttenkopf und ein sehr exponiertes Gratstück zum Zeigersattel; von hier entweder rechts über den Gleitweg ins Oytal oder links zum Edmund-Probst-Haus bzw. zur Seilbahn;
      Fazit: ein ungemein schöne, aussichtsreiche und einsame Gratwanderung in einem vom Massentourismus belebtem Gebiet;
      Bild 1: Sonnenaufgang über dem Fiderepass (Schafalpenköpfe und Hammerspitzen);
      Bild 2: Oberstdorf mit dem Schatten des Schattenberges;
      Bild 3: Belehrung auf Allgäuerisch;
      Bild 4: Blick zur Höfats (links die Spitze der Kleinen H.);
      Bild 5: eine Begegnung der freundlichen Art;
      Bild 6: am Seeköpfl (im Hintergrund der Hohe Ifen);
      Bild 7: tief unter der Seealpsee;
      Bild 8: das Gratstück zum Hüttenkopf;
      Bild 9: Blick zum Nebelhorn;
      Bild 10:der gesamte Grat vom Edmung-Probst-Haus gesehen;




      Bilder / GPS-Track:
      Bilder
      • P1020519.JPG

        P1020519.JPG

        3,55 MB, 4.608×2.592, 36 mal angesehen
      • P1020525.JPG

        P1020525.JPG

        2,87 MB, 4.608×2.592, 32 mal angesehen
      • P1020526.JPG

        P1020526.JPG

        3,57 MB, 4.608×2.592, 33 mal angesehen
      • P1020527.JPG

        P1020527.JPG

        3,22 MB, 4.608×2.592, 34 mal angesehen
      • P1020531.JPG

        P1020531.JPG

        3,99 MB, 4.608×2.592, 38 mal angesehen
      • P1020539.JPG

        P1020539.JPG

        3,62 MB, 4.608×2.592, 37 mal angesehen
      • P1020540.JPG

        P1020540.JPG

        3,68 MB, 4.608×2.592, 36 mal angesehen
      • P1020544.JPG

        P1020544.JPG

        4,2 MB, 4.608×2.592, 35 mal angesehen
      • P1020547.JPG

        P1020547.JPG

        4,29 MB, 4.608×2.592, 38 mal angesehen
      • P1020550.JPG

        P1020550.JPG

        3,39 MB, 4.608×2.592, 40 mal angesehen