Buchempfehlungen

111 Orte im Werdenfelser Land, die man gesehen haben muss

Mit diesem Buch lassen sich 111 unbekannte, skurrile und geheimnisvolle Orte entdecken, die auch Kenner des Werdenfelser Landes überraschen werden.

Perlen von Bad Bayersoien bis zur Zugspitze

111 Orte im Werdenfelser Land

Wo macht das doppelte Lottchen Brotzeit? Was erinnert an das tödliche Ende einer königlichen Mission? Und was haben Catwoman und eine bärtige Heilige gemeinsam?

Der Himmel weiß-blau, wie er bayerischer nicht sein könnte, saftig grüne Almwiesen im Sommer und glitzernder Tiefschnee im Winter: Das Werdenfelser Land ist eine Top-Destination und zieht Sommerfrischler wie Wintersportler in seinen Bann. Aber auch weltbekannte Künstler und Literaten wussten schon immer die einzigartige Verbindung von Natur und Kulturlandschaft zu schätzen und hinterließen dort ihre Spuren.

Astrid Süßmuth lädt zu 111 Streifzügen durch die bezaubernde Region ein: vom 2.962 Meter hohen Zugspitzgipfel bis hinunter zum niedrigsten Punkt mit 600 Metern über Normalnull im Loisachmoor. Sie macht mit Raubrittern und Bergfeen bekannt, weist den Weg zu Denkmälern der Industriegeschichte und Werken moderner Kunst, zu vergessenen Heilquellen und glasklaren Badeseen. Die 111 spannenden Geschichten erzählen von einem unbekannten und geheimnisvollen Land, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Vor grandioser Hochgebirgskulisse und idyllischer Voralpenlandschaft werden Einheimische wie Besucher auf so manche Überraschung stoßen.

Astrid Süßmuth, Jahrgang 1972, ist Vertriebsingenieurin, Heilpraktikerin und Autorin verschiedener Bücher und Fachpublikationen zu den Themen Kräuterkunde, Wandern und Brauchtum im Alpenraum.  Sie ist tourentipp.de-Autorin und erstellt z.B. die Serie "Alpen-Pflanzen" auf unserer Webseite. Die begeisterte Bergsteigerin lebt mit ihrer Familie in Oberbayern.


Infos zum Buch:

  • Autor: Astrid süßmuth
  • Preis: 16,95 Euro
  • Bestellmöglichkeit
  • Broschiert: 240 Seiten
  • Verlag: Emons
  • Auflage: 1 (Februar 2017)
  • ISBN: 978-3-7408-0118-2

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Sportklettern Innsbruck

    Rund um Innsbruck gibt es sowohl zahlreiche alte, traditionsreiche als auch neue, moderne Klettergärten und Klettersteige. In kaum einer anderen Region finden sich derart vielfältige Möglichkeiten zum Klettern in allen Spielarten und Schwierigkeitsgraden. In dem Kletterführer Innsbruck und seine Feriendörfer sind alle Möglichkeiten zum Sportklettern, Eisklettern, Bouldern sowie die Klettersteige rund um Innsbruck beschrieben.

  • Alpen-Hahnenfuß

    Wie die meisten Hahnenfußgewächse braucht der Alpen-Hahnenfuß eine lange Schneebedeckung, da er seine Laubblätter schon unter Schneedecke und entwickelt hat, um gleich nach Ausapern mit der Photosynthese zu beginnen.

  • 40 Jahre Nikwax – innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz

    Gott sei Dank gibt es Outdoor-Unternehmen, die die Natur, in der unsere Outdoor-Abenteuer stattfinden, bei der Herstellung ihrer Produkte so gering wie möglich belasten wollen. Das ist nicht überall so – doch definitiv so bei der britischen Marke Nikwax.

  • Lowe Alpine Ascent Superlight 30 Rucksack

    Ein Rucksack, der super leicht ist und trotzdem enorm robust, dazu noch stark wasserabweisend. Der Lowe Alpine Rucksack Ascent Superlight 30 erfüllt tatsächlich all diese Kriterien und ist außerdem auch noch ziemlich schick.

  • Arnika

    Sie ist sicherlich die bekanntestes Heilpflanze Europas, nicht nur im Alpenraum - und auch wer mit Blumen wenig anfangen kann, vertraut der Arnika gerne bei allen Verletzungen von Stoß, Stich, Schnitt und Fall.

  • Spitzenwanderweg - wirklich Spitze?

    Die Zugspitz Region möchte touristisch neue Wege gehen und bleibt dabei auf alten Pfaden. Klingt widersprüchlich – ist es aber nicht unbedingt. Die Touristiker dieser Region hatten nämlich den hohen Anspruch, die so reichlich vorhandenen kulturellen und landschaftlichen Highlights dieser Gegend mittels eines neuen Weitwanderweges zu verbinden und so einen sehr abwechslungsreichen Spitzenwanderweg zu schaffen. Doch ist dies gelungen? Wir meinen ja, absolut! Und daher möchten wir euch diese traumhafte, über 200 km lange Runde auch vorstellen.

Bild des Monats

062017
1e25c74490e2c304424a840a001e8154.jpg
Sommer al lago

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Wieder einmal Gardasee - und wieder einmal wunderschön! Für eine lange Tour ist es zu heiß, aber der Colodri ist eine kurze Spritztour und danach hüpft man am besten in den See, um sich abzufrischen.
c3a83117105c2905a863f8ba7a57286a.jpg
Frühlingsradln bei Tremosine

Benutzer: Linus_Z

Beschreibung: Die Gardasee-Region ist ideal für die Übergangszeit. Im Süden kann man schon etwas früher im Jahr mit der Wander-, Kletter- und Radlsaison starten.
bdm-april.jpg
Schneerosenblüte am Gamskogel

Benutzer: Bergfreund

Beschreibung: Die Natur ist halt doch der schönste Garten. Bei der Bergtour zum Gamskogel blühten die Schneerosen um die Wette. Gut, dass die Blumen hier weitestgehend ungestört wachsen können und der Naturfreund sich jedes Frühjahr wieder daran erfreuen kann.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

Bergverlag Rother
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten