Ausrüstung

40 Jahre Nikwax – innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz

Gott sei Dank gibt es Outdoor-Unternehmen, die die Natur, in der unsere Outdoor-Abenteuer stattfinden, bei der Herstellung ihrer Produkte so gering wie möglich belasten wollen. Das ist nicht überall so – doch definitiv so bei der britischen Marke Nikwax.

40 Jahre Nikwax

Nick Brown, Geschäftsführer von Nikwax, gründete das Unternehmen 1977. Seine Beweggründe: Zum einen wollte der begeisterte Bergwanderer bei seinen zahlreichen Outdoor-Abenteuern trockenen Fußes unterwegs sein. Zum anderen musste der frisch gebackene Uniabsolvent eine Einkommensmöglichkeit finden.

Nikwax Leder Imprägnierungzoom

Diese zwei Faktoren führten zur Gründung von Nikwax, einem Unternehmen, das sich zunächst primär auf die Pflege und Imprägnierung von Bergstiefeln aus Leder fokussierte. Doch bald gab es einen weiteren Fokus: Produkte und Produktion sollten möglichst minimalen Auswirkungen auf unsere Umwelt haben. Was folgte, war damals bahnbrechend: die weltweit ersten wasserbasierenden Imprägnierungen für Outdoorbekleidung, die völlig sicher zuhause in der eigenen Waschmaschine verwendet werden und somit umweltschädliche Imprägnier-Sprays mit Treibgas ersetzen konnten.

Es gibt so einige „First’s“, bzw. „First’s & Only’s“, die Nikwax als erste Marke überhaupt vorstellte und die oftmals bislang keine Konkurrenz erhalten haben:

Nikwax Bergschuhe Pflegezoom

1. Nikwax ist der einzige etablierte Hersteller von Imprägniermitteln, der seit jeher PFC- & treibgasfrei ist.

2. Nikwax war das erste Unternehmen, das ein nicht-weichmachendes Imprägnierwachs für Bergstiefel auf den Markt brachte, das nicht nur imprägniert, sondern dabei auch die unterstützenden Eigenschaften des Leders bewahrt. Dies wurde für Nikwax zum ersten Alleinstellungsmerkmal innerhalb der Branche.

TX Directzoom

3. Nikwax war das erste Unternehmen weltweit, das eine Serie von wasserbasierenden Imprägniermitteln für die Anwendung zuhause in der eigenen Waschmaschine auf den Markt brachte. Die wasserbasierenden Formeln ermöglichten es dem Hause Nikwax, über die letzten 40 Jahre hinweg das Entweichen von tausenden Tonnen organischer Lösungsmittel und Treibgase in die Atmosphäre zu vermeiden. Bis heute ist Nikwax mit seinem Produkt TX.Direct auf diesem Sektor marktführend.

Nikwax Hydrophobic Downzoom

4. Nikwax Hydrophobic Down ist die erste und einzige PFC-frei imprägnierte Daunenfüllung, die dem IDFB Daunenschütteltest über einen Zeitraum von mehr als 1.000 Minuten hinweg zuverlässig standhält, und so nachweislich länger trocken und warm hält.

5. Nikwax Tent and Gear Solar Wash ist der erste und einzige Zeltreiniger, der gleichzeitig die Wasser abweisenden Eigenschaften des Stoffs bewahrt und darüber hinaus einen UV-Schutz hinzufügt.

Nikwax kann jedoch weitaus mehr als nur Imprägniermittel herstellen:

Die Zukunft für Nikwax: Mehr als nur Imprägniermittel!

  • Outdoor-Innovationen - In einer Welt, in der extreme Klimaveränderungen die Lebensbedingungen Milliarden von Menschen gefährden, denkt Nikwax noch innovativer, um sich an die neuen Bedingungen anzupassen und hat dabei stets den Schutz unseren Planeten im Fokus. Nick Brown sagt: „Je mehr der Endverbraucher sich der umwelttechnischen Herausforderungen bewusst wird desto mehr achtet er darauf, welche Marken er unterstützen will. Er wird sicherstellen wollen, dass diese eine Vergangenheit haben, auf die man stolz sein kann -  verbunden mit der Möglichkeit, für die praktischen Probleme im Leben neue, vor allem grünere Lösungen zu finden.“
  • Nikwax Sweatproofing - Der Komfort bei unseren Outdoorabenteuern hört nicht beim Schutz vor Nässe auf. Es ist mindestens genauso wichtig, die eigene Körperfeuchtigkeit besser zu kontrollieren. Nikwax hat daher eine neue Produktfamilie zusammengestellt, die Funktionsmaterialien schneller trocknen lässt und den Körper effektiv kühlt, sodass von vorne herein weniger Schweiß produziert wird. Gleichzeitig wird dafür gesorgt, dass sich in den Funktionstextilien weniger geruchsbildende Bakterien ansiedeln können, wodurch die Lebensdauer der Basisschichten verlängert wird.: „SWEATPROOFING“ - der Name ist Programm - und der Endverbraucher versteht auf Anhieb die Vorteile einer verbesserten Performance seiner Funktionswäsche. Und umso mehr freut sich Nikwax über den OutDoor INDUSTRY AWARD 2017 für sein Pflegemittel „BaseFresh® in der Kategorie “Sustainable Innovation” (nachhaltige Innovation).
  • Naturschutz – Nikwax verpflichtet sich weiterhin zum Schutz der Natur, unserer Regenwälder sowie dem Artenschutz Im 40. Jahr des Firmenbestehens ist Nikwax besonders stolz darauf, dass mit regelmäßigen Spenden an die EOCA und den World Land Trust mithelfen zu können, noch mehr Regenwald zu schützen. Nikwax hat so viel in die Wieder¬aufforstung von Regenwaldgebieten gesteckt, dass mittlerweile die gesamten operativen CO2-Emissionen seit Firmen¬gründung komplett ausgeglichen worden sind. Der von Nikwax wiederaufgeforstete Wald nimmt all das CO2 aus der Atmosphäre auf, das vom Unternehmen ausgestoßen wird.
  • Detox ist möglich - Umweltfreundliche Produkte und Textilien von Nikwax Nikwax wird sich weiterhin dafür einsetzen andere Marken dazu zu ermutigen, sich von der Verwendung von giftigen Chemikalien zu distanzieren, insbesondere von PFC. Durch die Entwicklung von PFC-freien Imprägnier-Technologien ermöglichte Nikwax es Outdoormarken, sich der Greenpeace Detox-Kampagne anzuschließen, die sich zum Ziel gemacht hat, gefährliche Chemikalien aus der gesamten Lieferkette der Textilproduktion zu verbannen. Innovativ denkende Marken verwenden heute in ihren Daunenjacken und -schlafsäcken die PFC-imprägnierte Daunenfüllung Nikwax Hydrophobic Down. Páramo verwendet Nikwax in ihren Wetterschutzjacken, und die meisten Marken empfehlen Nikwax für die Pflege ihrer PFC-freien wasserdichten Produkte.

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • tourentipp.de-Qualitätssiegel - Routenbeschreibungen von Profis

    Garantiert! Routenbeschreibungen von Profis mit hoher alpiner und journalistischer Kompetenz. Hier erfahren Sie mehr über die Philosophie von tourentipp.de und über unser Qualitätssiegel.

  • Die Entdeckung der Dolomiten

    Zwei englische Gentlemen machten mit ihrem Buch vor rund 150 Jahren auf ein damals unbekanntes Alpengebiet aufmerksam. Die Dolomiten wurden dadurch weltberühmt - nicht nur in Bergsteigerkreisen! Ein Stück Geschichte und Alpinliteratur für alle Dolomiten-Fans.

  • ORTOVOX SAFETY ACADEMY LAB ROCK

    Wer aus eigener Kraft in alpine Routen einsteigt, braucht Entschlossenheit, einen starken Kopf und Körper – aber vor allem fundiertes Wissen. Das LAB ROCK ist eine kostenlose interaktive, multimediale Ausbildungsplattform mit über 30 Video-Tutorials, umfassenden Lern-Modulen und vier Kapiteln für mehr Sicherheit beim Alpinklettern. Hier lernst Du Alpine Basics, Tourenplanung, elementare Sicherungs- und Rettungsmethoden.

  • 1000. Ausgabe des Bergsteiger-Magazins

    Die Zeitschrift Bergsteiger erscheint am 7. April zum 1000. Mal. Dieses Jubiläum feiert die Redaktion dieser Zeitschrift mit einer großen Sonderausgabe inklusive vieler Extras. Zum Jubiläum blickt der Bergsteiger zurück auf die Highlights aus 1000 Heften, in denen immer wieder die besten Alpinisten ihrer Zeit exklusiv berichten und in großen Interviews zu Wort kommen.

  • Nockberge Trail - Wellness und Wildnis

    Die meisten Skidurchquerungen haben eine alpinistische Tradition. Der Nockberge-Trail ist jedoch eine von Touristikern erfundene, viertägige Skitouren-Traverse mit viel Komfort. Ein absolut gelungenes Konzept, meint Bernhard Ziegler. Der Alpinjournalist hat den Trail für uns ausprobiert und war begeistert.

  • Umweltfreundliche Fell Imprägnierung

    Wir Skitourengeher lieben die winterliche Natur. Daher ist es eigentlich auch selbstverständlich, dass wir bezüglich der Ausrüstung auf die Umwelt achten. Dennoch dürfen die Skifelle natürlich nicht stollen, müssen daher wasserabweisend sein. NIKWAX bringt Umweltfreundlichkeit und Funktion unter einen Hut.

Bild des Monats

052018
ac27f797907214e964fc2c1cd6ce46ad.jpg
Krokuswiese

Benutzer: birch

Beschreibung: Das Bild enstand am 1. Mai auf dem Abstieg vom Rittner Horn. Man sieht im Hintergrund auf Langkofel, Plattkogel, Seiser Alm und den Schlern. Durch die früh einsetztende Erwärmung und das viele Schmelzwasser hat die Krokusblüte dieses Jahr ungewöhnlich intensiv eingesetzt. Ein Traum.
7f86ef3e471019b5328bda1223e1e917.jpg
Bergfrühling im Allgäu

Benutzer: mpröttel

Beschreibung: Während im Illertal bereits der Löwenzahn seine gelben Zähen zeigt, ist der Allgäuer Hauptkamm noch blendend weiß.
0eec68a7b35de535a6fe158316cc67b3.jpg
Tiefer Winter im Tortal (Karwendel)

Benutzer: BergFex54

Beschreibung: Nach einem einstündigen Aufstieg im kalten Schatten kommen wir endlich in die Märzen-Sonne. Eine Wunderwelt aus Schnee, Felsen und Bäumen , frisch verzuckert in der vergangenen Nacht.
Zum Touren-Bild des Monats...
Jobs bei bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

salewa
 
 

tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2018 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen