Ausrüstung

40 Jahre Nikwax – innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz

Gott sei Dank gibt es Outdoor-Unternehmen, die die Natur, in der unsere Outdoor-Abenteuer stattfinden, bei der Herstellung ihrer Produkte so gering wie möglich belasten wollen. Das ist nicht überall so – doch definitiv so bei der britischen Marke Nikwax.

40 Jahre Nikwax

Nick Brown, Geschäftsführer von Nikwax, gründete das Unternehmen 1977. Seine Beweggründe: Zum einen wollte der begeisterte Bergwanderer bei seinen zahlreichen Outdoor-Abenteuern trockenen Fußes unterwegs sein. Zum anderen musste der frisch gebackene Uniabsolvent eine Einkommensmöglichkeit finden.

Nikwax Leder Imprägnierungzoom

Diese zwei Faktoren führten zur Gründung von Nikwax, einem Unternehmen, das sich zunächst primär auf die Pflege und Imprägnierung von Bergstiefeln aus Leder fokussierte. Doch bald gab es einen weiteren Fokus: Produkte und Produktion sollten möglichst minimalen Auswirkungen auf unsere Umwelt haben. Was folgte, war damals bahnbrechend: die weltweit ersten wasserbasierenden Imprägnierungen für Outdoorbekleidung, die völlig sicher zuhause in der eigenen Waschmaschine verwendet werden und somit umweltschädliche Imprägnier-Sprays mit Treibgas ersetzen konnten.

Es gibt so einige „First’s“, bzw. „First’s & Only’s“, die Nikwax als erste Marke überhaupt vorstellte und die oftmals bislang keine Konkurrenz erhalten haben:

Nikwax Bergschuhe Pflegezoom

1. Nikwax ist der einzige etablierte Hersteller von Imprägniermitteln, der seit jeher PFC- & treibgasfrei ist.

2. Nikwax war das erste Unternehmen, das ein nicht-weichmachendes Imprägnierwachs für Bergstiefel auf den Markt brachte, das nicht nur imprägniert, sondern dabei auch die unterstützenden Eigenschaften des Leders bewahrt. Dies wurde für Nikwax zum ersten Alleinstellungsmerkmal innerhalb der Branche.

TX Directzoom

3. Nikwax war das erste Unternehmen weltweit, das eine Serie von wasserbasierenden Imprägniermitteln für die Anwendung zuhause in der eigenen Waschmaschine auf den Markt brachte. Die wasserbasierenden Formeln ermöglichten es dem Hause Nikwax, über die letzten 40 Jahre hinweg das Entweichen von tausenden Tonnen organischer Lösungsmittel und Treibgase in die Atmosphäre zu vermeiden. Bis heute ist Nikwax mit seinem Produkt TX.Direct auf diesem Sektor marktführend.

Nikwax Hydrophobic Downzoom

4. Nikwax Hydrophobic Down ist die erste und einzige PFC-frei imprägnierte Daunenfüllung, die dem IDFB Daunenschütteltest über einen Zeitraum von mehr als 1.000 Minuten hinweg zuverlässig standhält, und so nachweislich länger trocken und warm hält.

5. Nikwax Tent and Gear Solar Wash ist der erste und einzige Zeltreiniger, der gleichzeitig die Wasser abweisenden Eigenschaften des Stoffs bewahrt und darüber hinaus einen UV-Schutz hinzufügt.

Nikwax kann jedoch weitaus mehr als nur Imprägniermittel herstellen:

Die Zukunft für Nikwax: Mehr als nur Imprägniermittel!

  • Outdoor-Innovationen - In einer Welt, in der extreme Klimaveränderungen die Lebensbedingungen Milliarden von Menschen gefährden, denkt Nikwax noch innovativer, um sich an die neuen Bedingungen anzupassen und hat dabei stets den Schutz unseren Planeten im Fokus. Nick Brown sagt: „Je mehr der Endverbraucher sich der umwelttechnischen Herausforderungen bewusst wird desto mehr achtet er darauf, welche Marken er unterstützen will. Er wird sicherstellen wollen, dass diese eine Vergangenheit haben, auf die man stolz sein kann -  verbunden mit der Möglichkeit, für die praktischen Probleme im Leben neue, vor allem grünere Lösungen zu finden.“
  • Nikwax Sweatproofing - Der Komfort bei unseren Outdoorabenteuern hört nicht beim Schutz vor Nässe auf. Es ist mindestens genauso wichtig, die eigene Körperfeuchtigkeit besser zu kontrollieren. Nikwax hat daher eine neue Produktfamilie zusammengestellt, die Funktionsmaterialien schneller trocknen lässt und den Körper effektiv kühlt, sodass von vorne herein weniger Schweiß produziert wird. Gleichzeitig wird dafür gesorgt, dass sich in den Funktionstextilien weniger geruchsbildende Bakterien ansiedeln können, wodurch die Lebensdauer der Basisschichten verlängert wird.: „SWEATPROOFING“ - der Name ist Programm - und der Endverbraucher versteht auf Anhieb die Vorteile einer verbesserten Performance seiner Funktionswäsche. Und umso mehr freut sich Nikwax über den OutDoor INDUSTRY AWARD 2017 für sein Pflegemittel „BaseFresh® in der Kategorie “Sustainable Innovation” (nachhaltige Innovation).
  • Naturschutz – Nikwax verpflichtet sich weiterhin zum Schutz der Natur, unserer Regenwälder sowie dem Artenschutz Im 40. Jahr des Firmenbestehens ist Nikwax besonders stolz darauf, dass mit regelmäßigen Spenden an die EOCA und den World Land Trust mithelfen zu können, noch mehr Regenwald zu schützen. Nikwax hat so viel in die Wieder¬aufforstung von Regenwaldgebieten gesteckt, dass mittlerweile die gesamten operativen CO2-Emissionen seit Firmen¬gründung komplett ausgeglichen worden sind. Der von Nikwax wiederaufgeforstete Wald nimmt all das CO2 aus der Atmosphäre auf, das vom Unternehmen ausgestoßen wird.
  • Detox ist möglich - Umweltfreundliche Produkte und Textilien von Nikwax Nikwax wird sich weiterhin dafür einsetzen andere Marken dazu zu ermutigen, sich von der Verwendung von giftigen Chemikalien zu distanzieren, insbesondere von PFC. Durch die Entwicklung von PFC-freien Imprägnier-Technologien ermöglichte Nikwax es Outdoormarken, sich der Greenpeace Detox-Kampagne anzuschließen, die sich zum Ziel gemacht hat, gefährliche Chemikalien aus der gesamten Lieferkette der Textilproduktion zu verbannen. Innovativ denkende Marken verwenden heute in ihren Daunenjacken und -schlafsäcken die PFC-imprägnierte Daunenfüllung Nikwax Hydrophobic Down. Páramo verwendet Nikwax in ihren Wetterschutzjacken, und die meisten Marken empfehlen Nikwax für die Pflege ihrer PFC-freien wasserdichten Produkte.

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • ORTOVOX SAFETY NIGHTS

    Im Schein der Stirnlampe funkeln Schneekristalle doch am allerschönsten. Bei den kostenlosen ORTOVOX SAFETY NIGHTS könnt ihr euch selbst davon überzeugen – und gleichzeitig euer Lawinenwissen im Umgang mit der Notfallausrüstung erweitern!

  • Eibe

    Trotz ihrer großen Giftigkeit gehört die Eibe zu den ältesten Nutzpflanzen des Menschen im Alpenraum. Bereits "Ötzi", der Gletschermann vom Hauslabjoch, hatte einen Jagdbogen aus Eibenholz bei sich, als er sich zu seiner letzten Wanderung aufmachte.

  • DYNAFIT Speedfit Nights

    DYNAFIT startet mit einer neuen Veranstaltungsreihe in den kommenden Winter: erstmals lädt der Skitourenspezialist zur Speedfit Night an sechs Terminen im deutschen und österreichischen Alpenraum. Nach zehn erfolgreichen Jahren „Nachtspektakel“ setzt DYNAFIT damit auf wenige Events und mehr Service für die Teilnehmer. Gemeinsam mit Hüttenwirten und Händlern veranstaltet der Skitourenausrüster die nächtlichen Pistentouren.

  • Heidelbeere (Blaubeere)

    Schon im August kann man oft die ersten Heidelbeeren ernten - so richtig vollmundig süß zergehen sie aber erst dann auf der Zunge, wenn sie auch noch die letzten warmen Sonnenstrahlen in sich aufgesogen haben. Nach dem Heidelbeergenuss aber nicht erschrecken: Vor allem im fast überreifen Zustand färben die Früchte Mund und Zähne intensiv blaurot.

  • Noch alle Tassen im Schrank?

    Nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe werden deutschlandweit rund 2,8 Milliarden Coffee to go-Becher pro Jahr verbraucht. Eine enorme Belastung in Sachen Klima, Ressourcen und Müll. Dabei geht es auch ganz anders. Zum Beispiel mit einem schicken, funktionellen und hygienischen Becher von Hydro Flask.

  • Die Lowe Alpine Story

    Die Jungs von Lowe Alpine brauchten eine bessere Ausrüstung für ihre Abenteuer – also haben sie sich eine gemacht. Eine Bergsteiger-verrrückte Familie schreibt Alpingeschichte und setzt Zeichen am Outdoormarkt. Die Story zum 50. Firmenjubiläum von Lowe Alpine.

Bild des Monats

112017
820a339525292da559785c1db1a9eb2b.jpg
Abendstimmung auf der Hochsalwand

Benutzer: Schwaeble

Beschreibung: Gerade noch rechtzeitig vor dem Einruch der Nacht konnte ich dieses stimmungsvolle Foto von der Hochsalwand mit Blick auf den Wendelstein machen. Die warmen Farben des Lichts bewirkten eine unbeschreibliche innere Ruhe und Zufriedenheit. Es war wieder ein Herbst-Abend, der den schönen Tag in den Schatten stellte.
c11fe29de7771caf480ea765ec828112.jpg
Herbstmalerei

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Es ist eine Binsenweisheit und doch ist man einfach immer wieder erstaunt, welch großartiger Maler der Herbst gerade in den Bergen ist. Das Bild entstand bei einer Bergtour im Salzkammergut, am Fuße des Sparber.
96feb86ec99a79cab8ed696678f72a3b.jpg
Sonnentanz

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Der Osorscica ist ein kleiner Berg mit maximaler Aussicht. Und ein Sonnenuntergang auf dem Inselberg von Cres ist immer wieder ein großes Erlebnis!
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX safety-academy
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten