Alpenflora

Wie möchten ihnen helfen, die Bergwelt mit ihrer wunderbaren Natur in allen Facetten besser kennenzulernen. Deshalb stellt hier die Pflanzenexpertin, Heilpraktikerin und tourentipp.de-Autorin Astrid Süßmuth in regelmäßigen Abständen Pflanzen aus dem Alpenraum vor.

 
  • Schwalbenwurz-Enzian

    Schwalbenwurz-Enzian

    Der leuchtendblaue Schwalbenwurz-Enzian gehört zu den schönsten Blütenpflanzen des späten Bergsommers. Leider ist er selten geworden, zu begehrt war die Blume einst.

    mehr ...
  • Alpen-Milchlattich

    Alpen-Milchlattich

    Die Bergbauern schätzen den Milchlattich, weil er die Milchleistung der Kühe steigert. Leider wissen das die Kühe nicht und verschmähen die Pflanze meist.

    mehr ...
  • Guter Heinrich

    Guter Heinrich

    Der Gute Heinrich ist eine in Vergessenheit geratene Gemüsepflanze. Wo sie in den Bergen wächst, ist oder bestand einst eine Almsiedlung. Auch wenn seine gelbgrünen Blüten ganz unauffällig sind, ist der Gute Heinrich durch die grieselig bemehlte Unterseite der dreieckigen Blätter stets einwandfrei zu identifizieren.

    mehr ...
  • Hornklee

    Hornklee

    In der alt-viktorianischen Blumensprache steht der Hornklee für Rache und Vergeltung - doch die freundliche Sommerblume ist für den Menschen völlig ungiftig. Nur auf Schnecken wirken seine cyanogenen Verbindungen als Fraßgift.

    mehr ...
  • Trollblume

    Trollblume

    Die Trollblume kommt auf Feuchtwiesen und feuchten Hochstaudenfluren bis in eine Höhen von 3.000 m vor. Stammt der Name "Trollblume vom lateinischen trulleus, rundes Gefäß - oder daher, dass kleine Trolle die kugelrunden Blütenköpfe besiedeln wie es verschiedene Sagen erzählen?

    mehr ...
  • Bergnelkenwurz

    Bergnelkenwurz

    Einst war die Bergnelkenwurz dem Heiligen Benedikt geweiht - dem Patron gegen Vergiftungen und Verdauungsbeschwerden. Nicht zufällig natürlich, denn diese Alpenpflanze ist ein altes Heilmittel der Volksheilkunde.

    mehr ...
  • Blauer Eisenhut

    Blauer Eisenhut

    Der Blaue Eisenhut gehört zum gefährlichsten, das wir in unserer heimischen Flora finden, sein tödliches Gift ist hautgängig und kann schon bei leichter Berührung Taubheitsgefühle auslösen. In der Homöopathie gilt Aconitum so als wirksames Mittel bei Schmerzzuständen, Panikattacken und hohem Fieber mit Angst.

    mehr ...
  • Purpurenzian

    Purpurenzian

    Herrlicher Rosenduft weit, weit oben in den Westalpen? - Das kann nur eine Ansammlung des hübschen Purpurenzians sein, der die Nasen der Bergsteiger so verwöhnt! Verwendet wurde die Pflanze einst in der Frauenheilkunde, heute steht sie unter Naturschutz.

    mehr ...
  • Stängelloses Leimkraut

    Stängelloses Leimkraut

    Wie das hübsche Stängellose Leimkraut zu dem wilden Trivialnamen "Teufelspeitschen" kam ist unklar, vermutlich bezieht er sich auf die bis zu einen Meter lange Pfahlwurzel mit der sich die Pflanze im losen Geröll verankern kann.

    mehr ...
  • Bergveilchen

    Bergveilchen

    Das unscheinbare kleine Bergveilchen ist nicht nur für alle Freunde der Wildkräuterküche eine Bereicherung der Bergbrotzeit, auch in der Hausapotheke leistet es gute Dienste bei Erkältungskrankheiten.

    mehr ...

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • ORTOVOX SAFETY NIGHTS

    Im Schein der Stirnlampe funkeln Schneekristalle doch am allerschönsten. Bei den kostenlosen ORTOVOX SAFETY NIGHTS könnt ihr euch selbst davon überzeugen – und gleichzeitig euer Lawinenwissen im Umgang mit der Notfallausrüstung erweitern!

  • Eibe

    Trotz ihrer großen Giftigkeit gehört die Eibe zu den ältesten Nutzpflanzen des Menschen im Alpenraum. Bereits "Ötzi", der Gletschermann vom Hauslabjoch, hatte einen Jagdbogen aus Eibenholz bei sich, als er sich zu seiner letzten Wanderung aufmachte.

  • DYNAFIT Speedfit Nights

    DYNAFIT startet mit einer neuen Veranstaltungsreihe in den kommenden Winter: erstmals lädt der Skitourenspezialist zur Speedfit Night an sechs Terminen im deutschen und österreichischen Alpenraum. Nach zehn erfolgreichen Jahren „Nachtspektakel“ setzt DYNAFIT damit auf wenige Events und mehr Service für die Teilnehmer. Gemeinsam mit Hüttenwirten und Händlern veranstaltet der Skitourenausrüster die nächtlichen Pistentouren.

  • Heidelbeere (Blaubeere)

    Schon im August kann man oft die ersten Heidelbeeren ernten - so richtig vollmundig süß zergehen sie aber erst dann auf der Zunge, wenn sie auch noch die letzten warmen Sonnenstrahlen in sich aufgesogen haben. Nach dem Heidelbeergenuss aber nicht erschrecken: Vor allem im fast überreifen Zustand färben die Früchte Mund und Zähne intensiv blaurot.

  • Noch alle Tassen im Schrank?

    Nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe werden deutschlandweit rund 2,8 Milliarden Coffee to go-Becher pro Jahr verbraucht. Eine enorme Belastung in Sachen Klima, Ressourcen und Müll. Dabei geht es auch ganz anders. Zum Beispiel mit einem schicken, funktionellen und hygienischen Becher von Hydro Flask.

  • Die Lowe Alpine Story

    Die Jungs von Lowe Alpine brauchten eine bessere Ausrüstung für ihre Abenteuer – also haben sie sich eine gemacht. Eine Bergsteiger-verrrückte Familie schreibt Alpingeschichte und setzt Zeichen am Outdoormarkt. Die Story zum 50. Firmenjubiläum von Lowe Alpine.

Bild des Monats

112017
820a339525292da559785c1db1a9eb2b.jpg
Abendstimmung auf der Hochsalwand

Benutzer: Schwaeble

Beschreibung: Gerade noch rechtzeitig vor dem Einruch der Nacht konnte ich dieses stimmungsvolle Foto von der Hochsalwand mit Blick auf den Wendelstein machen. Die warmen Farben des Lichts bewirkten eine unbeschreibliche innere Ruhe und Zufriedenheit. Es war wieder ein Herbst-Abend, der den schönen Tag in den Schatten stellte.
c11fe29de7771caf480ea765ec828112.jpg
Herbstmalerei

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Es ist eine Binsenweisheit und doch ist man einfach immer wieder erstaunt, welch großartiger Maler der Herbst gerade in den Bergen ist. Das Bild entstand bei einer Bergtour im Salzkammergut, am Fuße des Sparber.
96feb86ec99a79cab8ed696678f72a3b.jpg
Sonnentanz

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Der Osorscica ist ein kleiner Berg mit maximaler Aussicht. Und ein Sonnenuntergang auf dem Inselberg von Cres ist immer wieder ein großes Erlebnis!
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX safety-academy
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten