Suchergebnis im Hüttenarchiv

Ihre Abfrage führte zu 101 Treffern!
Die Darstellung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Schwarzentennalm (1027m)

bild
Leicht erreichbar und wunderschön gelegen, dazu beinahe das ganze Jahr geöffnet ist die Schwarzentennalm. Kein Wunder, daß diese Hütte zwischen Buchstein und Leonhardstein bei Wanderern, Mountainbikern und Schlittenfahrern so beliebt ist. Übernachten kann man hier jedoch nicht.
Privat
Bayerische Voralpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:01.05.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Schwarzwasserhütte (1651 m)

bild
Die Schwarzwasserhütte ist ein idealer Stützpunkt für Genusstouren- und das im Sommer wie im Winter: Bergwanderungen, Skitouren, Schneeschuhwanderungen oder Mountainbiketouren - all das kann man mit einem Besuch auf der gemütlichen Hütte im Kleinwalsertal verbinden.
Alpenverein
Allgäuer Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:14.11.2011
icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Schwellhäusl

bild
Das Schwellhäusl war früher eine Klause. D.h., daß das Holz hier in einem kleinen See aufgestaut und anschließend getriftet wurde. Heute ist es ein absolut urige Einkehrmöglichkeit, herrlich gelegen, im Nationalpark Bayerischer Wald, im Schatten des Großen Falkenstein (1312 m). Man kann hier also gut Wandern und gut Essen.
Privat
Bayerischer Wald
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:09.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Seehof Lautersee (1015m)

bild
Beim Seehof handelt es sich nicht um eine Hütte, sondern um einen guten und traditionellen Hacker Pschorr-Gasthof in herrlicher Alpenlandschaft. Zauberhaft liegt er an dem idyllischen Lautersee und ist Ziel und Ausgangspunkt für vielerlei Unternehmungen.
Privat
Wetterstein
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:07.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Seekofelhütte (2327 m)

bild
Die Seekofelhütte des CAI Treviso ist eine eher kleine, recht einfache Hütte, jedoch in traumhafter Lage inmitten der Pragser Dolomiten. Und sie ist gut geführt, denn die Familie des Bergführers Guido Salton bereitet für die Gäste typische, enfache lokale Gericht zu. Die Sanitären Einrichtungen beschänken sich jedoch auf das Nötigste; übernachten kann man im Lager.
Alpenverein
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:30.09.2015
icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Senneshütte (2126 m)

bild
Die Senneshütte liegt in einem weitläufigen und landschaftlich interessanten Mulden und Hügelsystem. Rund herum ragen die großen Dolomitenberge auf, so daß man ein tolles Panorama vor sich hat. Die Hütte selbst bietet jeglichen Komfort und sehr gute Küche. Das Gebiet ist sowohl für Berg- als auch für Skitouren geeignet.
Privat
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:01.05.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Sillberghaus (1030 m)

bild
Frischen Schwung haben die neuen Wirtsleute ins Sillberghaus gebracht. Das renovierte, gemütliche Haus ist ein herrlicher Stützpunkt auf dem Weg zur Auerspitz, bietet gute Küche und Übernachtungsmöglichkeiten.
Privat
Bayerische Voralpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:03.10.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Spitzsteinhaus (1252 m)

bild
Der Spitzstein ist bei Wanderern und Skitourengehern beliebt. So kehrt man Sommer wie Winter gerne in dieser AV-Hütte ein. Das Haus ist beinahe das ganze Jahr geöffnet und leicht, sowie in aller Kürze erreichbar.
Alpenverein
Chiemgauer Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:02.05.2009
icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Stahlhaus (1736 m)

bild
Nicht nur dass das Stahlhaus an einem schönen Platz mit Aussicht auf den Schneibstein steht, es bietet auch unzählige Tourenmöglichkeiten im Sommer und im Winter. Ein sehr gemütliches Holzhaus mit guter Verpflegung.
Alpenverein
Berchtesgadener Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:26.09.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Staufenhaus (1750 m)

bild
Es gibt wohl nur wenige Hütte, die so eine Aussicht bieten. Die Übernachtung lohnt, auch wenn es die Länge der Tour nicht erfordern würde. Denn so darf man auch noch das herrliche Naturschauspiel von Sonnenunter- und -aufgang bewundern. Und auch der Aufstieg ist der Mühe wert.
Alpenverein
Chiemgauer Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:23.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Sportklettern Innsbruck

    Rund um Innsbruck gibt es sowohl zahlreiche alte, traditionsreiche als auch neue, moderne Klettergärten und Klettersteige. In kaum einer anderen Region finden sich derart vielfältige Möglichkeiten zum Klettern in allen Spielarten und Schwierigkeitsgraden. In dem Kletterführer Innsbruck und seine Feriendörfer sind alle Möglichkeiten zum Sportklettern, Eisklettern, Bouldern sowie die Klettersteige rund um Innsbruck beschrieben.

  • Alpen-Hahnenfuß

    Wie die meisten Hahnenfußgewächse braucht der Alpen-Hahnenfuß eine lange Schneebedeckung, da er seine Laubblätter schon unter Schneedecke und entwickelt hat, um gleich nach Ausapern mit der Photosynthese zu beginnen.

  • 40 Jahre Nikwax – innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz

    Gott sei Dank gibt es Outdoor-Unternehmen, die die Natur, in der unsere Outdoor-Abenteuer stattfinden, bei der Herstellung ihrer Produkte so gering wie möglich belasten wollen. Das ist nicht überall so – doch definitiv so bei der britischen Marke Nikwax.

  • Lowe Alpine Ascent Superlight 30 Rucksack

    Ein Rucksack, der super leicht ist und trotzdem enorm robust, dazu noch stark wasserabweisend. Der Lowe Alpine Rucksack Ascent Superlight 30 erfüllt tatsächlich all diese Kriterien und ist außerdem auch noch ziemlich schick.

  • Arnika

    Sie ist sicherlich die bekanntestes Heilpflanze Europas, nicht nur im Alpenraum - und auch wer mit Blumen wenig anfangen kann, vertraut der Arnika gerne bei allen Verletzungen von Stoß, Stich, Schnitt und Fall.

  • Spitzenwanderweg - wirklich Spitze?

    Die Zugspitz Region möchte touristisch neue Wege gehen und bleibt dabei auf alten Pfaden. Klingt widersprüchlich – ist es aber nicht unbedingt. Die Touristiker dieser Region hatten nämlich den hohen Anspruch, die so reichlich vorhandenen kulturellen und landschaftlichen Highlights dieser Gegend mittels eines neuen Weitwanderweges zu verbinden und so einen sehr abwechslungsreichen Spitzenwanderweg zu schaffen. Doch ist dies gelungen? Wir meinen ja, absolut! Und daher möchten wir euch diese traumhafte, über 200 km lange Runde auch vorstellen.

Bild des Monats

062017
1e25c74490e2c304424a840a001e8154.jpg
Sommer al lago

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Wieder einmal Gardasee - und wieder einmal wunderschön! Für eine lange Tour ist es zu heiß, aber der Colodri ist eine kurze Spritztour und danach hüpft man am besten in den See, um sich abzufrischen.
c3a83117105c2905a863f8ba7a57286a.jpg
Frühlingsradln bei Tremosine

Benutzer: Linus_Z

Beschreibung: Die Gardasee-Region ist ideal für die Übergangszeit. Im Süden kann man schon etwas früher im Jahr mit der Wander-, Kletter- und Radlsaison starten.
bdm-april.jpg
Schneerosenblüte am Gamskogel

Benutzer: Bergfreund

Beschreibung: Die Natur ist halt doch der schönste Garten. Bei der Bergtour zum Gamskogel blühten die Schneerosen um die Wette. Gut, dass die Blumen hier weitestgehend ungestört wachsen können und der Naturfreund sich jedes Frühjahr wieder daran erfreuen kann.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

Alpenwelt Karwendel
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten