31. Oktober 2014
 

Gipfelkonfernz - Tools

Überschreitung der Dreiherrenspitze 3499 m und Schüttalpkopf 2773 m

Bewertung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gipfelkonferenz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bille

tourentipp-Profi

1

Sonntag, 18. März 2012, 18:52

Überschreitung der Dreiherrenspitze 3499 m und Schüttalpkopf 2773 m

Höchster Punkt: Gipfel der Dreiherrnspitze 3499 m

Art der Tour: Schneeschuhhochtour

Datum der Tour: 16. und 17.3.2010

Gebirge: Venediger Gruppe

Ausgangspunkt: Kasern im Ahrntal 1600 m

Exposition der Tour: West/Süd

Tourenverhältnisse: Optimal - als eher gemütliche Eingehtour haben wir am 1. Tag den Schüttalpkopf gewählt, der einen ersten Blick auf die Dreiherrenspitze und die Route über die Lahner Schneid gewährt.

Am Samstag stand die Dreiherrenspitze auf dem Programm. Aufstieg über das Windtal zum Hinteren Umbaltörl auf 2843 m und dann über den Althauskees zum Gipfel. Abstieg über die Lahner Schneid zurück nach Kasern.

Zwei sehr sonnige Tage, kaum Wind, Nullgradgrenze bei 3000 Meter. Typische Frühjahrsverhältnisse.

Gefahreneinschätzung: Mäßig in Sachen Lawinengefahr, beim Abstieg waren Pickel und Steigeisen bei der steilen Rinne am Lahnerkees sehr angenehm.

Prognose: Wird noch lange bei gutern Verhältnissen möglich sein.

Sonstiges: Generell gute Schneeverhältnisse im hinteren Ahrntal - leider war das Wochenende viel zu kurz!

Bilder zur Tour:
»Bille« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_3756.JPG
  • 100_3757.JPG
  • 100_3758.JPG
  • 100_3755.JPG