Hausrunden bzw. eigene Tourenecke eröffnen für Heavy User

      Hausrunden bzw. eigene Tourenecke eröffnen für Heavy User

      Guten Morgen,
      ich mache folgenden Vorschlag u.a. an den Admin.
      Wie steht es damit, dass "Heavy user" wie z.Bsp. User 1 und User 2, die seehr oft posten eigene Rubriken bzw. einen eigene Platz bekommen, wo die tagebuchartigen Dauereinträge hinverschoben werden?
      So werden die Einträge aller anderen User mehr in den Vordergrund gestellt und wer wirkl. wissen will was diese Personen wieder treiben oder wie die Verhältnisse auf deren Touren waren, kann dann gezielt in den "Touren-Blogs" der betreffenden Personen nachlesen... :thumbup:
      Grüße M.
      Bei uns ist jeder Eintrag, der ernst gemeint ist, willkommen. Und wir behandeln alle User gleichberechtigt.

      Ich freue mich über die Viel-Poster, sie bereichern das Forum sehr mit ihren Informationen!
      Teilen und mit-teilen sind Sinn dieses Forums. Gerade während der Wintersaison können es gar nicht genug Informationen sein. Oft verändern sich die Verhältnisse auch so schnell, da ist es in der Tat sogar gut, dass am nächsten Tag vom selben Tourenziel wieder ein Bericht gepostet wird. (Manchmal sind sogar am Nachmittag schon ganz andere Verhältnisse als am Vormitttag...)

      Ich möchte allen, die sich hier mit ihren Berichten regelmäßig am Austausch von Informationen beteiligen, ausdrücklich und ganz herzlich danken!!!

      Und noch eine Anmerkung dazu: Das Feedback, das ich ansonsten von Usern bekomme ist durchwegs positiv.

      Bernhard Ziegler
      tt Admin
      Nun da bin ich anderer Meinung, aber was solls!
      Alpine Auskunft (z.Bsp.) täte gut daran eine eigene "Hoadl" Ecke aufzumachen ;)
      Allerdings sind die absurd vielen Hoadl-Einträge dann schon fast wieder komisch und man sieht dort - ganz nebenbei - wie wenig Sinne es macht, stündlich die aktuellsten Bedingungen zu posten!