Ausrüstung

ORTOVOX Bergtouren-App

UPDATE bei der ORTOVOX BERGTOUREN APP: Über Schnittstellen zu den Lawinenwarndiensten werden künftig die aktuellen Lageberichtsdaten abgerufen und in über 2100 Wintertouren ausgewiesen.

ORTOVOX BERGTOUREN APP

Mit mehr als 130.000 Downloads ist die kostenlose BERGTOUREN APP von ORTOVOX eine der beliebtesten Touren-Apps weltweit. Seit dem Update Anfang Februar wurde der Leistungsumfang sowohl bei der iOS, als auch bei der Android Version durch die Integration der vollständigen Lawinenlageberichtsdaten des Bayerischen, des Südtiroler sowie aller Österreichischen Lawinenwarndienste enorm gesteigert. Künftig bekommen Nutzer die aktuelle Warnstufe direkt bei der Auswahl ihrer Tour angezeigt und erhalten damit den wichtigsten Indikator für die Tourenplanung. Das umfassende Projekt wurde in Zusammenarbeit mit den Alpenvereinen in Deutschland, Österreich und Südtirol sowie den Programmierern der Firma Alpstein unter Mitarbeit der entsprechenden Lawinenwarnzentralen realisiert.

BERGTOUREN APP - Die Grundlage der ORTOVOX BERGTOUREN APP bildet eine detailgenaue topografische Karte des Alpenraums im Maßstab 1:25.000, die online und offline verfügbar ist und so optimal zur Positionsbestimmung oder Navigation verwendet werden kann. Die Zoomstufen der App beinhalten neben dem amtlichen Wegenetz auch sämtliche Hütten, Wildschutzgebiete und Hangneigungsindikatoren. Herzstück der kostenlosen App ist eine umfassende Tourendatenbank mit über 40.000 Touren sämtlicher Alpinsportdisziplinen. Über unterschiedliche Filtermöglichkeiten können User die für sie passende Tour suchen.

TOURENPLANUNG zoom

TOURENPLANUNG - Wer sein eigenes Tourenbuch anlegen möchte, kann entweder in wenigen Schritten selbst eine Tour mit Hilfe der Karten planen und anschließend mit Bildern und Texten ergänzen, oder einfach seine Bergtour aufzeichnen und veröffentlichen. Beides ist entweder über die App oder mit der Desktopversion unter ortovox.com möglich.

Weitere Toolszoom

WEITERE TOOLS - Ebenfalls sehr nützlich am Berg sind Features wie der Höhenmesser, Kompass oder der Hangsteilheitsmesser. Wer im Winter die potentielle Lawinengefahr einschätzen möchte, kann dies mit dem Gefahrenbeurteiler tun. Die Kriterien Warnstufe, Hangsteilheit sowie die Abgrenzung zwischen günstigen und ungünstigen Verhältnissen ergeben einen Hinweis auf die Gefahrenlage – die Entscheidung einen Hang zu befahren, muss selbstverständlich jeder Wintersportler eigenverantwortlich fällen. Sollte doch mal etwas schief laufen, kann sich der User direkt mit der lokalen Notrufleitstelle in Verbindung setzen und die im Display angezeigten Koordinaten der Unfallstelle übermitteln.    

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Die Lowe Alpine Story

    Die Jungs von Lowe Alpine brauchten eine bessere Ausrüstung für ihre Abenteuer – also haben sie sich eine gemacht. Eine Bergsteiger-verrrückte Familie schreibt Alpingeschichte und setzt Zeichen am Outdoormarkt. Die Story zum 50. Firmenjubiläum von Lowe Alpine.

  • European Outdoor Film Tour

    Seit mittlerweile 17 Jahren bringt die E.O.F.T. die besten Abenteuer- und Outdoorfilme auf die große Leinwand und erhellt damit die „dunkle Jahreszeit“.

  • Steinquendel

    Die verschiedenen volkstümlichen Namen wie Alpen-Bergminze, Bergbasilie, Wilder Ysop und Steinpolei verraten, dass der Steinquendel eine in den Bergen weithin bekannte Würzpflanze mit aromatisch-scharfem Geschmack ist.

  • Skitouren mit Kindern - Familienskitouren

    Tipps, Tricks und Routenvorschläge für Familienskitouren - Ein Buch aus Leidenschaft! Bernhard Ziegler durfte mit seinen Kindern so viele schöne Momente auf Skitour genießen, dass er seine Erfahrungen und seine Familienrouten an Sie weitergeben möchte.

  • Sportklettern Innsbruck

    Rund um Innsbruck gibt es sowohl zahlreiche alte, traditionsreiche als auch neue, moderne Klettergärten und Klettersteige. In kaum einer anderen Region finden sich derart vielfältige Möglichkeiten zum Klettern in allen Spielarten und Schwierigkeitsgraden. In dem Kletterführer Innsbruck und seine Feriendörfer sind alle Möglichkeiten zum Sportklettern, Eisklettern, Bouldern sowie die Klettersteige rund um Innsbruck beschrieben.

  • Alpen-Hahnenfuß

    Wie die meisten Hahnenfußgewächse braucht der Alpen-Hahnenfuß eine lange Schneebedeckung, da er seine Laubblätter schon unter Schneedecke und entwickelt hat, um gleich nach Ausapern mit der Photosynthese zu beginnen.

Bild des Monats

082017
96feb86ec99a79cab8ed696678f72a3b.jpg
Sonnentanz

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Der Osorscica ist ein kleiner Berg mit maximaler Aussicht. Und ein Sonnenuntergang auf dem Inselberg von Cres ist immer wieder ein großes Erlebnis!
1e25c74490e2c304424a840a001e8154.jpg
Sommer al lago

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Wieder einmal Gardasee - und wieder einmal wunderschön! Für eine lange Tour ist es zu heiß, aber der Colodri ist eine kurze Spritztour und danach hüpft man am besten in den See, um sich abzufrischen.
c3a83117105c2905a863f8ba7a57286a.jpg
Frühlingsradln bei Tremosine

Benutzer: Linus_Z

Beschreibung: Die Gardasee-Region ist ideal für die Übergangszeit. Im Süden kann man schon etwas früher im Jahr mit der Wander-, Kletter- und Radlsaison starten.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

Berghaus
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten