Alpenflora

Wie möchten ihnen helfen, die Bergwelt mit ihrer wunderbaren Natur in allen Facetten besser kennenzulernen. Deshalb stellt hier die Pflanzenexpertin, Heilpraktikerin und tourentipp.de-Autorin Astrid Süßmuth in regelmäßigen Abständen Pflanzen aus dem Alpenraum vor.

 
  • Stängelloses Leimkraut

    Stängelloses Leimkraut

    Wie das hübsche Stängellose Leimkraut zu dem wilden Trivialnamen "Teufelspeitschen" kam ist unklar, vermutlich bezieht er sich auf die bis zu einen Meter lange Pfahlwurzel mit der sich die Pflanze im losen Geröll verankern kann.

    mehr ...
  • Bergveilchen

    Bergveilchen

    Das unscheinbare kleine Bergveilchen ist nicht nur für alle Freunde der Wildkräuterküche eine Bereicherung der Bergbrotzeit, auch in der Hausapotheke leistet es gute Dienste bei Erkältungskrankheiten.

    mehr ...
  • Aurikel

    Aurikel

    Schon bald nach der Schneeschmelze erscheinen die zitronengelben und auch genauso duftenden Blüten der Aurikel. Eine Verführung, die vielen Liebenden zum Verhängnis wurde.

    mehr ...
  • Silberdistel

    Silberdistel

    Einst war die Silberdistel in Mitteleuropa eine häufig anzutreffende Pflanze, heute findet man sie nur noch hoch oben in den Bergen. Raubbau an der begehrten Heilpflanzen und Ermangelung eines ungedüngten Lebensraums sind die Ursachen.

    mehr ...
  • Augentrost

    Augentrost

    Nur wer in die Knie geht, kann sich Auge in Auge mit dem Augentrost wiederfinden. Je höher diese Pflanze in den Bergen wächst, umso größer sind auch ihre Blüten.

    mehr ...
  • Grauer Alpendost

    Grauer Alpendost

    Der Alpendost gehört zu den häufigsten Alpenpflanzen und gedeiht oft in großen Beständen in den Hochstaudenfluren oberhalb der Waldgrenze. Wanderer gehen meist ohne weitere Beachtung an ihm vorbei, doch hat diese Pflanze interessantes zu erzählen!

    mehr ...
  • Brillenschötchen

    Brillenschötchen

    Direkt zur Blütezeit steht das Brillenschötchen eher unauffällig zwischen all den anderen leuchtenden Alpenblumen. Erst wenn sich die ersten Samenstände ausgebildet haben, zieht es die Blicke auf sich. Wie eine Brille sehen sie aus, so dass eine entsprechende Benennung wohl unumgänglich war! Auch in der Volksmedizin spielt die Pflanze eine Rolle.

    mehr ...
  • Herzblättrige Kugelblume

    Herzblättrige Kugelblume

    Die Herzblättrige Kugelblume will hoch hinaus. Man findet sie in den heimischen Bergen erst oberhalb der Waldgrenze. Der geschützten Pflanze genügt ein karger Boden um zu überleben; außerdem enthält sie einen antibiotischen Pflanzenstoff.

    mehr ...

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Korsika - Das Gebirge im Meer - Tourentipps

    Hochalpine Bergwelt, weiße Sandstrände und glitzerndes Meer: Für tourentipp.de-Autorin Astrid Süßmuth ist Korsika Inbegriff aller Bergsteigerträume und seit ihrer Kindheit heißgeliebtes Urlaubsziel. Wo sonst lassen sich diese scheinbaren Gegensätze so mühelos und dabei genussvoll kombinieren?

  • Unterwegs auf Korsika - Infos & Tipps

    Essen & Trinken, Reisezeit, Wegenetz, Anreise, Übernachtung, Kartenmaterial, spezielle Tipps der Autorin - Hier haben wir für Sie die wichtigsten Gebietsinformationen sowie Reisetipps zu Korsika zusammengestellt.

  • Skitouren in der Zugspitz Region

    Direkt am Nordportal der Alpen liegt ein wahres Skitouren-Paradies. Die Zugspitz Region kann gleich mit mehreren fantastischen, vom Charakter her völlig unterschiedlichen Gebirgsgruppen aufwarten und bietet damit Ski-, bzw. Schneeschuhtouren jeder Schwierigkeitsstufe.

  • Tipps für die Wandertour im Herbst

    Die dunkleren Jahreszeiten hat der Herbst längst eingeläutet. Auch die Natur zeigt das mit ihrem neuen bunten Gewand. Es ist vielleicht sogar die schönste Jahreszeit für eine kleine Bergwanderung, denn jetzt kann man einen traumhaften Farbencocktail und eine tolle Fernsicht genießen. Doch worauf ist bei der Tour in die Berge oder auf den Waldpfaden zu achten?

  • Latsche - Bergkiefer

    Der unnachahmliche Geruch eines sonnenheißen Latschenfilzes ist vielen Bergsteigern genauso ins Gedächtnis gebannt wie dessen Undurchdringlichkeit. Manchmal scheint es im Dickicht als würde man unter einer Glaskuppel hindurchwandern, die von oben aufgeheizt wird.

  • Die Berge als Medizin gegen Stress

    Egal, ob im Beruf durch die gestiegenen Anforderungen, oder im Privatleben durch das Hetzen von einem Termin zum nächsten: Stress gehört inzwischen zum Alltag dazu. Die hohen Erwartungen, die ständige Erreichbarkeit durch moderne Technologien und die lange To-Do-Liste machen es den Menschen schwer, einfach mal abzuschalten. Umso wichtiger ist es, im Urlaub genügend Abstand zum Alltag zu bekommen. Ein Urlaub in den Alpen ist dafür wie geschaffen.

Bild des Monats

122016
Sonnenuntergang am Breitenstein

Benutzer: BergFex54

Beschreibung: Zauberhafte Stimmung am Samstagabend in völliger Ruhe am Breitenstein
Bergahorn am Hörnle

Benutzer: mpröttel

Beschreibung: Ist zwar bestimmt kein Geheimtipp ... eine Herbsttour an der Südseite des Hörnles ist aber einfach immer wieder schön.
Über den Wolken

Benutzer: hannyraich65

Beschreibung: Über den Wolken, wo die Freiheit wohl grenzenlos ist. Vor allem im Herbst darf man als Bergsteiger dieses atmenberaubende Hochgefühl über allem zu stehen genießen.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten