Alpenflora

Wie möchten ihnen helfen, die Bergwelt mit ihrer wunderbaren Natur in allen Facetten besser kennenzulernen. Deshalb stellt hier die Pflanzenexpertin, Heilpraktikerin und tourentipp.de-Autorin Astrid Süßmuth in regelmäßigen Abständen Pflanzen aus dem Alpenraum vor.

 
  • Guter Heinrich

    Guter Heinrich

    Der Gute Heinrich ist eine in Vergessenheit geratene Gemüsepflanze. Wo sie in den Bergen wächst, ist oder bestand einst eine Almsiedlung. Auch wenn seine gelbgrünen Blüten ganz unauffällig sind, ist der Gute Heinrich durch die grieselig bemehlte Unterseite der dreieckigen Blätter stets einwandfrei zu identifizieren.

    mehr ...
  • Hornklee

    Hornklee

    In der alt-viktorianischen Blumensprache steht der Hornklee für Rache und Vergeltung - doch die freundliche Sommerblume ist für den Menschen völlig ungiftig. Nur auf Schnecken wirken seine cyanogenen Verbindungen als Fraßgift.

    mehr ...
  • Trollblume

    Trollblume

    Die Trollblume kommt auf Feuchtwiesen und feuchten Hochstaudenfluren bis in eine Höhen von 3.000 m vor. Stammt der Name "Trollblume vom lateinischen trulleus, rundes Gefäß - oder daher, dass kleine Trolle die kugelrunden Blütenköpfe besiedeln wie es verschiedene Sagen erzählen?

    mehr ...
  • Bergnelkenwurz

    Bergnelkenwurz

    Einst war die Bergnelkenwurz dem Heiligen Benedikt geweiht - dem Patron gegen Vergiftungen und Verdauungsbeschwerden. Nicht zufällig natürlich, denn diese Alpenpflanze ist ein altes Heilmittel der Volksheilkunde.

    mehr ...
  • Blauer Eisenhut

    Blauer Eisenhut

    Der Blaue Eisenhut gehört zum gefährlichsten, das wir in unserer heimischen Flora finden, sein tödliches Gift ist hautgängig und kann schon bei leichter Berührung Taubheitsgefühle auslösen. In der Homöopathie gilt Aconitum so als wirksames Mittel bei Schmerzzuständen, Panikattacken und hohem Fieber mit Angst.

    mehr ...
  • Purpurenzian

    Purpurenzian

    Herrlicher Rosenduft weit, weit oben in den Westalpen? - Das kann nur eine Ansammlung des hübschen Purpurenzians sein, der die Nasen der Bergsteiger so verwöhnt! Verwendet wurde die Pflanze einst in der Frauenheilkunde, heute steht sie unter Naturschutz.

    mehr ...
  • Stängelloses Leimkraut

    Stängelloses Leimkraut

    Wie das hübsche Stängellose Leimkraut zu dem wilden Trivialnamen "Teufelspeitschen" kam ist unklar, vermutlich bezieht er sich auf die bis zu einen Meter lange Pfahlwurzel mit der sich die Pflanze im losen Geröll verankern kann.

    mehr ...
  • Bergveilchen

    Bergveilchen

    Das unscheinbare kleine Bergveilchen ist nicht nur für alle Freunde der Wildkräuterküche eine Bereicherung der Bergbrotzeit, auch in der Hausapotheke leistet es gute Dienste bei Erkältungskrankheiten.

    mehr ...
  • Aurikel

    Aurikel

    Schon bald nach der Schneeschmelze erscheinen die zitronengelben und auch genauso duftenden Blüten der Aurikel. Eine Verführung, die vielen Liebenden zum Verhängnis wurde.

    mehr ...
  • Silberdistel

    Silberdistel

    Einst war die Silberdistel in Mitteleuropa eine häufig anzutreffende Pflanze, heute findet man sie nur noch hoch oben in den Bergen. Raubbau an der begehrten Heilpflanzen und Ermangelung eines ungedüngten Lebensraums sind die Ursachen.

    mehr ...

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Die Lowe Alpine Story

    Die Jungs von Lowe Alpine brauchten eine bessere Ausrüstung für ihre Abenteuer – also haben sie sich eine gemacht. Eine Bergsteiger-verrrückte Familie schreibt Alpingeschichte und setzt Zeichen am Outdoormarkt. Die Story zum 50. Firmenjubiläum von Lowe Alpine.

  • European Outdoor Film Tour

    Seit mittlerweile 17 Jahren bringt die E.O.F.T. die besten Abenteuer- und Outdoorfilme auf die große Leinwand und erhellt damit die „dunkle Jahreszeit“.

  • Steinquendel

    Die verschiedenen volkstümlichen Namen wie Alpen-Bergminze, Bergbasilie, Wilder Ysop und Steinpolei verraten, dass der Steinquendel eine in den Bergen weithin bekannte Würzpflanze mit aromatisch-scharfem Geschmack ist.

  • Skitouren mit Kindern - Familienskitouren

    Tipps, Tricks und Routenvorschläge für Familienskitouren - Ein Buch aus Leidenschaft! Bernhard Ziegler durfte mit seinen Kindern so viele schöne Momente auf Skitour genießen, dass er seine Erfahrungen und seine Familienrouten an Sie weitergeben möchte.

  • Sportklettern Innsbruck

    Rund um Innsbruck gibt es sowohl zahlreiche alte, traditionsreiche als auch neue, moderne Klettergärten und Klettersteige. In kaum einer anderen Region finden sich derart vielfältige Möglichkeiten zum Klettern in allen Spielarten und Schwierigkeitsgraden. In dem Kletterführer Innsbruck und seine Feriendörfer sind alle Möglichkeiten zum Sportklettern, Eisklettern, Bouldern sowie die Klettersteige rund um Innsbruck beschrieben.

  • Alpen-Hahnenfuß

    Wie die meisten Hahnenfußgewächse braucht der Alpen-Hahnenfuß eine lange Schneebedeckung, da er seine Laubblätter schon unter Schneedecke und entwickelt hat, um gleich nach Ausapern mit der Photosynthese zu beginnen.

Bild des Monats

082017
96feb86ec99a79cab8ed696678f72a3b.jpg
Sonnentanz

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Der Osorscica ist ein kleiner Berg mit maximaler Aussicht. Und ein Sonnenuntergang auf dem Inselberg von Cres ist immer wieder ein großes Erlebnis!
1e25c74490e2c304424a840a001e8154.jpg
Sommer al lago

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Wieder einmal Gardasee - und wieder einmal wunderschön! Für eine lange Tour ist es zu heiß, aber der Colodri ist eine kurze Spritztour und danach hüpft man am besten in den See, um sich abzufrischen.
c3a83117105c2905a863f8ba7a57286a.jpg
Frühlingsradln bei Tremosine

Benutzer: Linus_Z

Beschreibung: Die Gardasee-Region ist ideal für die Übergangszeit. Im Süden kann man schon etwas früher im Jahr mit der Wander-, Kletter- und Radlsaison starten.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.de-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

Alpenwelt Karwendel
 
 


tourentipp.de für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2016 tourentipp.de Alle Rechte vorbehalten